Ich erzähl' dir mal kurz ein bisschen etwas über mich und meine kreative Karriere: Alles begann mit meiner Schauspielausbildung in Berlin. Danach lebte ich fünf Jahre in Köln und verdiente mein Geld nicht nur als Schauspielerin auf der Bühne und vor der Kamera sondern auch als Sprecherin, Autorin, Moderatorin, Comedian und Klinik-Clown. Letzteres war und ist noch immer mein ganz großer Herzensberuf und ich glaube fest an die Kraft des Humors als Werkzeug in vielen Lebenslagen. Das gebe ich inzwischen auch in Workshops weiter. 

 

Neben der Schauspielerei galt mein Interesse schon immer dem afrikanischen Kontinent und so machte ich einige Jahre einen Spagat zwischen der Kunst und der Uni und studierte Sprachen & Kulturen Afrikas und lebe nun in Namibias schöner Hauptstadt Windhoek. Ursprünglich wollte ich hier nur einen kleinen beruflichen Zwischenstopp bei einem deutschsprachigen Radiosender einlegen. Jedoch verliebte ich mich nicht nur in das Land. Inzwischen haben mein Mann und ich zwei Töchter und der Fokus meiner künstlerischen Arbeit ist das Sprechen und gelegentlich Auftritte als Stand-Up Comedian. Mit meiner Theater-Company, einem Social Enterprise namens Fun Factory Namibia bringe ich mit meinem Team Theatererlebnisse zu weniger privilegierten Kindern im Township.